Regnum Hotel Belek

Das Regnum Hotel Belek – ein Luxushotel zwischen Strand und Taurus Gebirge

Nach 35 Kilometern vom Flughafen Antalya wird das extravagante 5 Sterne Ferienresort Regnum Hotel Belek erreicht. Die insgesamt 553 Zimmer mit verschiedenen Kategorien verteilen sich auf ein Haupthaus mit 5 Etagen und die Carya Golf Residence.
Mit einem herzlichen und zugleich stilvollen Willkommen wird der Gast in der Empfangshalle begrüßt. Elegante Sitzgruppen und Rezeption vermitteln sofort den Eindruck von gediegener Eleganz und in der gemütlichen Lobbybar gibt es den ersten Willkommenstrunk.

Zu den gebuchten Zimmern im Hauptgebäude geht es per Lift. Oder der Gast wird zu den luxuriösen Villen in der Carya Golf Residence begleitet.
Die fantastischen Zimmer im Hauptgebäude sind zwischen 50 und 100 qm groß und sorgen mit ihrer Ausstattung mit Bad/Dusche, Ankleidezimmer, Sitzgruppe, Schreibtische und Balkon sofort für ein angenehmes Wohlfühlmoment.

Zu dem schönen Ambiente kommt der herrliche Blick vom Balkon je nach gebuchter Lage zum Golfplatz oder zum weißen, privaten Sandstrand und auf das türkisblaue Meer.
Die Villen in der Carya Golf Residence des Regnum Hotel Belek haben eine Größe von 50, 100 oder 250 qm und von der Terrasse aus gelangt man in den 140 qm großen privaten Pool.
Und damit der Gast sich rundherum wohl und geborgen fühlt verfügen alle Zimmer, Suiten und Villen über Bademantel, Slipper, Föhn, Klimaanlage, Bügeleisen, Bügelbrett, Kaffeemaschine und Maxibar.

Mehrere Restaurants verwöhnen auch den anspruchsvollsten Gaumen. Ob asiatisch, italienisch oder à la carte – der Gast im Regnum Hotel Belek steht immer wieder neu vor der Qual der Wahl. Im Hauptrestaurant bedient man sich am Buffet und für den kleinen Hunger zwischendurch bietet ein Café, eine Patisserie und einige Snackstationen zusätzliche Snacks und kleine Speisen an.

Regnum Hotel BelekIm Pauschalbereich sind mehrere verschiedene Verpflegungsleistungen buchbar. Bei All-inklusive oder Vollpension werden alle Mahlzeiten in Buffetform eingenommen, darunter sind auch Spezialitäten und auch vegetarische Gerichte, Kinderbuffets, Diätbuffets und besonders für die kleinsten Gäste ein Babycorner.
In der Anlage des Regnum Hotel Belek kommt natürlich auch der Einkaufspaß nicht zu kurz. Eine exklusive Einkaufspassage lässt Bummeln und Shopping nach Herzenslust zu.

Für sportlich aktive Gäste befindet sich im Garten eine großartige Poollandschaft, je nach Saison mit beheiztem Pool, Kinderbecken, Wellenbad, sowie auf 7100 qm das Regnum Carya Aqua Worls mit verschiedenen Rutschen für Spaß und Action. Sowohl im Garten, am Sandstrand und auf der Sonnenterrasse sind die Liegen mit Auflagen, Sonnenschirme und Badetücher kostenlos.

Ruhesuchende finden in der komfortablen Wellness & Spa Oase ihr Refugium mit Massage,m Sauna, Dampfbad und Türkischem Bad.
Ein Animationsteam sorgt für Sport und Spaß während des gesamten Tages mit Darts, Aerobic, Pilates, Zumba, Wassergymnastik, Tennis auf 6 Plätzen, Fußball, Basketball und Gruppenfitnessprogrammen.

Gegen Gebühr ist das Golfen auf dem hoteleigenen 18-Loch Golfplatz mit Flutlicht und dem National Golfplatz mit 27 Loch möglich. Belek für seine zahlreichen unterschiedlichen Golfplätze weltweit bekannt. Und der eingefleischte Golfer findet neben dem Regnum Hotel Belek zahlreiche Möglichkeiten seinem Sport zu frönen.

Ferien im Regnum Hotel Belek eignen sich aber nicht nur für Badeurlaub und Sport ohne Ende, sondern es bieten sich noch einige attraktive Ausflugsziele an. Kleine Fischerdörfer, romantische Bergdörfer im Taurusgebirge, moderne Hafenstädte und antike Stätten und die Düden-Wasserfälle bei Lara locken die Reisenden auf interessante Besichtigungstouren. Bereits im milden

Frühjahr wenn es nicht so heiß wie im Sommer ist, machen Besuche von stolzen Überresten der reichen Geschichte richtig Spaß.
Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist die antike Stadt Aspendos. Das Amphitheater zählt zu den am besten erhaltenen seiner Art und selbst bekannte Weltstars treten hier bei Konzerten und Theateraufführungen auf.

Eines der beliebtesten Gebiete ist das Ruinengelände von Perge. Noch als Ruinen erkennt man wie imposant einst die Türme der Stadtbefestigung waren. Entlang der Kolonnadenstraße wurden viele Säulen wieder aufgebaut und man kann sich vorstellen, wie prächtig diese Stadt während ihrer Blütezeit im römischen Reich gewesen sein muss. Etwas im Schatten ihrer beiden Nachbarn stehen die Ruinen von Sillyon. Diese Stadt wurde von Flüchtlingen aus Troya gegründet und wer sich ganz in Ruhe umschauen möchte, findet hier abseits der großen Touristenströme viel Interessantes zu entdecken.

So bietet Urlaub im Regnum Hotel Belek viele Facetten für einen erlebnisreichen Urlaub in Verwöhnatmosphäre.