Reisen in die Türkei

Reisen in die TürkeiReisen in die Türkei ist spannend, schön und günstig. Auf jeden Fall gesehen haben muss man die Türkische Großstadt am Mittelmeer, Antalya. Die Großstadt verfügt über eine sehr fruchtbare Küstenebene und ist bekannt durch die langen Sandstrände an der Türkischen Riviera. Im Süden der Stadt befindet sich ein Seehafen. Bis zu den 1950er Jahren war Antalya eine mittelgroße Provinzstadt, die lange nicht so groß war wie sie heute ist. Die Verwaltungsreform in den 2000er legte mehrere Gebiete zusammen, deshalb sprang auch die Bevölkerungszahl auch so in die Höhe.

Derzeit hat Antalya 2.222.562 Einwohner und ist damit die 5. Größte Stadt in der Türkei. Es sind ungefähr 1,2 Millionen Männer und 1,0 Millionen Frauen.
Die Reisen in die Türkei sind auch geprägt von den Sehenswürdigkeiten, wenn man in Antalya ist muss man unbedingt in das Archäologische Museum und ein Spiel des Fußballvereins Antalyaspor anschauen. Der Verein spielt in der obersten Türkischen Liga. Die Reisen in die Türkei sind auch sehr beliebt, da es im Winter immer noch ein angenehmes Klima gibt und man die Guten Wetterbedingungen genießen kann. Es gibt sehr viele schöne Hotels, Restaurants und eine komplett unter Denkmalschutz stehende Altstadt die für Antalya stehen.

Die Reisen in die Türkei sind auch geprägt von dem Tourismus-Magnet Belek.

Belek lebt hauptsächlich vom Tourismus, die Stadt ist 30 Kilometer von Antalya entfernt und früher waren dort nur Pinienwälder zu sehen, diese wurden gerodet für Golfplätze und Hotelneubauten.

In Belek gibt es sehr viele Hotels, alle sind nicht weit entfernt vom Strand und die Meisten verfügen über ein All-Inclusive Angebot. Belek gehört zu den am meisten besuchten Orte an der Türkischen Riviera. Im Winter sind die Meisten Hotels geschlossen in Belek, sie werden renoviert und auf die Nächste Saison vorbereitet.

Viele Fußballvereine nutzen im Winter auch die Möglichkeit des angenehmen Klimas und verbringen Ihre Vorbereitung auf die Neue Saison in Belek. Reisen in die Türkei sind auch sehr aufschlussreich und interessant, in Belek kann man zum Beispiel die Ruinen alter Städte bewundern und beobachten. Viele Golfspieler reisen in die Türkei um sich auf den bis zu einer Million Quadratkilometer großen Golfplätze auszutoben. Das gute Wetter eignet sich für ein perfektes Training.